Professionelle Zahnreinigung in
Braunschweig und Kissenbrück

In den Zahnarztpraxen Dr. Hoffmann & Neumann in Braunschweig und Kissenbrück führen wir im Rahmen unserer Prophylaxeleistungen die professionelle Zahnreinigung mit AIR-FLOW® und anderen, traditionellen Reinigungsmethoden, durch. In unseren Praxen stehen hierfür speziell geschulte Teams bereit. Darüber hinaus beraten wir Sie individuell zur häuslichen Mundhygiene und bieten prophylaktische Spezialberatung für Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 18 Jahren an. Da in diesem Alter der Grundstein für eine langfristige Zahngesundheit gelegt wird, ist eine regelmäßige Vorsorge, die eine Früherkennung von Erkrankungen der Zähne oder des Zahnhalteapparats ermöglicht, besonders wichtig. In diesem Rahmen bieten wir auch die Fissuren-Versiegelung der Seitenzähne mittels Kunststoff an.

Warum professionelle Zahnreinigung?

Neben der verantwortungsvoll durchgeführten häuslichen Mundhygiene ist es sinnvoll, in regelmäßigen Abständen die professionelle Zahnreinigung (PZR) in Anspruch zu nehmen. Wir von Dr. Hoffmann & Neumann in Braunschweig und Kissenbrück empfehlen unseren Patienten, ihre Zähne zweimal jährlich entsprechend reinigen zu lassen.

Grund hierfür ist, dass sich bestimmte Verunreinigungen wie Plaque und Zahnstein, aber auch hartnäckige Verfärbungen, die durch Tee, Kaffee oder Tabak entstehen können, durch die herkömmliche Zahnpflege mittels der handelsüblichen Zahnbürste und Zahnpasta nicht vollends beseitigen lassen. Bestimmte Regionen im Mundraum wie zum Beispiel der hintere Bereich, in dem sich die Backenzähne befinden, oder die Zahnzwischenräume lassen sich mit der Zahnbürste nur schwer erreichen.

Anders mithilfe der professionellen Zahnreinigung, die wir sowohl in unserer Praxis in Braunschweig als auch in Kissenbrück anbieten. Hierbei werden in sechs Schritten Zahnbeläge wie Plaque gründlich und schonend beseitigt. Gerade letzterer Zahnbelag ist es, der gefährlich werden kann. Er bietet den perfekten Nährboden für die Ansiedlung von Bakterien, durch die es wiederum zu Karies, Parodontitis oder anderen bakteriellen Entzündungen der Zähne und des Zahnhalteapparates kommen kann. Mit einer in regelmäßigen Abständen durchgeführten professionellen Zahnreinigung kann man das Risiko dieser Erkrankungen minimieren.

Der Ablauf der professionellen Zahnreinigung in den Praxen in Braunschweig und Kissenbrück

Im Zuge der professionellen Zahnreinigung bedienen wir uns in unseren Zahnarztpraxen in Braunschweig und Kissenbrück dem ganzen Spektrum zahnmedizinischer Reinigungsverfahren. Je nach Ihrer individuellen Zahnsituation kommt unter anderem z. B. das bewährte Pulverstrahl-Verfahren AIR-FLOW® zum Einsatz.

Um Beläge wie Plaque und Zahnstein am Zahn selbst identifizieren zu können, färben wir Ihre Zähne zunächst mit blauer Farbe ein. Im nächsten Schritt entfernen wir den Zahnstein. Ablagerungen, die sich in den schwer erreichbaren Zahnzwischenräumen bzw. an den Zahnfleischrändern befinden, werden mit Zahnseide und Spezialgeräten wie zum Beispiel Interdentalbürsten und Schabern beseitigt.

Anschließend kommt der AIR-FLOW®-Pulverstrahl zum Einsatz, um Verfärbungen, deren Entstehung meist auf den Konsum von bestimmten Genussmitteln zurückzuführen ist, zu eliminieren. Hiernach erfolgt die Spülung der Zähne mit Wasser. Nachdem sie schließlich mit Luft getrocknet worden sind, werden sie mit einer speziellen Paste poliert und versiegelt. Mit der abschließenden Fluoridierung der Zähne mittels eines entsprechenden Fluorid-Lacks wird der Bildung von Karies vorgebeugt. Je nach Grad der Verfärbungen und Ablagerungen Ihrer Zähne dauert die professionelle Zahnreinigung bei Dr. Hoffmann & Neumann in Braunschweig und Kissenbrück circa 45 bis 60 Minuten.

akzeptieren Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können und zum Zwecke der Analyse der Nutzung unserer Webseite, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten, Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die Analyse-Cookies werden erst gesetzt, wenn Sie auf den Button "Akzeptieren" klicken.